Energetisches Familienstellen

 

Wozu gibt es ein energetisches Familienbild?5 Holzfiguren mit Würfel

Beim energetischen Familienbild hat man die Möglichkeit "sein Thema" aus einer anderen Perspektive zu sehen. Meist schleppen wir falsche Glaubenssätze aus unserer Kindheit mit, die unser Leben beeinträchtigen. In den meisten Fällen geht man ganz automatisch in seine früheste Kindheit, oft sogar in eine Pränatale Zeit zurück. Ein Seelenbegleiter hilft den KlientInnen bei der Veränderungsarbeit.
 

 

Wie läuft ein energetisches Familienbild ab?

Der KlientIn arbeitet mit einem Systembrett und Holzfiguren. Die Figuren charakterisieren die betroffenen Personen und der KlientIn schlüpft selbst in die jeweiligen Rollen. Er denkt mit deren Gedanken, spricht mit deren Worten, sieht mit deren Augen und fühlt mit deren Gefühlen.
 

 

Wie lange dauert ein energetisches Familienbild?

Im Schnitt rechnet man mit 2 Stunden.